Holzminden, 03.10.2021, von DeBo

"Rund um den Solling" zugunsten der DKMS

Zwölfte Auflage von "Rund um den Solling" startete am 3. Oktober 2021

Benefiz-Radtour "Rund um den Solling" zu Gunsten der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Bei der gemeinsamen Tour gibt es keinen "Sieger" oder "Verlierer", aber jeder "Höhenmeter" zählt. Die gemeinsam "erradelten" Höhenmeter werden von Unterstützern als Anlass genommen, Geld auf das Konto der DKMS zu überweisen. Auch in diesem Jahr sicherte der THW Ortsverband Höxter das Fahrerfeld der Solling-Vogler-Runde (115km, 1652Hm {ca. 4Stunden 30min + 2 Pausen}) ab zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Boffzen. Die 115km Tour ist eine Strecke für ambitionierte Rennradfahrer.

Knackige Anstiege, rasante Abfahrten und eine grandiose Landschaft umschreiben diese Runde.

 

Start war um 09.00 Uhr an der Stiebel-Eltron-Halle in der Liebigstraße in Holzminden.

Highlights der Runde sind die Rühler Schweiz, das wellige Lennetal, der schwere Anstieg von Sievershausen nach Torfhaus, die schnelle Passage von Neuhaus nach Schönhagen und der überwältigende Blick von Fürstenberg ins Wesertal.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: